Abstract feelings

 

Die abstrakte Serie "abstract feelings" wurde durch das fühlbare Teilen von Farbflächen, mittels durchsichtiger Farbbeschriftung in Braille sowie Struktur zum inklusiven Projekt. Ein Versuch jenen,die einmal sehen konnten, das Bild ebenfalls innerlich sichtbar zu machen und Sehende zum Fühlen einzuladen. Eine Reihe von Bildern, die mit dem berühmten Dreieck Wort-Sache-Vorstellung spielen, wurden durch einen Ton aus Ton und die Serie "Notenbild" erweitert. Zu kaufen gibt es "NIX" und oben genannte Werke, mehr dazu gibt es hier und da. Am Ende dieser Seite sind alle Ausstellungen aufgezählt und seit Ende 2016 bin ich als Teil des Künstlerhaus Wien auch ebendort zu finden.

The abstract series "abstract feelings" contains Braille explanations indicating the colour, wooden elements seperating the coloursas well as structural elements. A series of pictures playing with the word, the concept and the thing got new members to the group which are a „Ton in Ton“ (an note made of fictile, hence a German pun on the same word for two different things displayed at the same time) and the series „Notenbild“, again a joke on words, concepts and meaning. An attempt to enable visitors who lost eyesight to see the picture with their inner eye and an invitation to feel more  also if you are able to see. As a member of Künstlerhaus Wien you can also find me here. I literally sell "NIX" (nothing) and pictures, more on that here and there.

  • Facebook Round
  • Soundcloud Basic Black
  • YouTube Round
  • Twitter Round
info(at)crackthefiresister.net

© 2020 CTFS